Sonntag, 7. April 2013

Frühling 2013

Noch nie wurde soviel über das Wetter und
die Jahreszeit geredet, wie gerade jetzt. Da
der Frühling definitiv auf sich warten lässt,
holten wir uns den Frühling einfach in die Küche:
Heute gabs hausgemachte Bärlauch-Knöpfli!
Und weil es eben immer noch so kalt ist, wurden
nochmals Auftrags-Bettsocken gestrickt.

Kommentare:

Stoffidee hat gesagt…

Mmh, die sehen aber gut aus... und ein guter Tipp für den morgigen Mittagstisch! Liebi Griessli Franziska

Rita hat gesagt…

Du auch Bettsocken!!
Sehen richtig schön warm aus!

Ganz liebe Grüsse
Rita

pinkpaillette hat gesagt…

Mhm, das sieht aber fein aus! Die Bettsocken sind toll. Lg colette

Frau KiltDesign hat gesagt…

MMMMMHHHHH, lecker schmecker!! En liäbä Gruäss, Karin

Lee-Ann hat gesagt…

mmmmh ich hol mir glaub morgen auch bärlauch...hesch mi gluschtig gemacht!!
liebs grüessli lee-ann

beby-piri hat gesagt…

:-) wachsen die Knöpfli so im Wald, oder muss ich selber die Eier schlagen und den Bärlauch suchen, wenn ich so was feines möchte ? Herzlich Piri

Birgit hat gesagt…

Sieht verdammt lecker aus. Garantiert wenig Kalorien, oder? Kalorien werden ja auch überbewertet :-)))

Hab ganz, ganz lieben Dank für Deinen sehr netten Kommentar
Alles Liebe zu Dir
Birgit