Sonntag, 3. November 2013

Restwolle für einen guten, warmen Zweck

Für ein Hilfsprojekt habe ich aus
verschiedener Restwolle Babymützen
und Minisöckli gestrickt.
Machte echt Spass, so kleine (kurzweilige) Projekte zu
stricken und die Wollresten finden endlich Verwendung.

Kommentare:

Ursula Rudin hat gesagt…

hallo cornelia, das ist aber schön, stricken für ein hilfsprojekt! süss sind sie, deine gestrickten sachen!
kann man sich an diesem projekt beteiligen??
schönen sonntag
ursula

ZiZi hat gesagt…

Du bisch aber fliisig gsii!
Da werden sich die Kleinen aber freuen!

Liebi Sunntigsgrüess - ZiZi

Regina hat gesagt…

Da warst Du aber sehr fleissig! Die Söckchen sind allerliebst und seeehr praxistauglich (was sich nicht von allen schnuckeligen Babysöckchen sagen lässt ...)
Schönen Sonntag Dir
Regina

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Mützen und Söcklis hast du da gestrickt,macht einfach Spass so kleine Sachen,gell und dann noch für ein Hilfsprojekt!
Grüessli Sonja