Sonntag, 22. Februar 2015

Töpferprojekt

Hier ein kleiner Einblick in
mein aktuelles Töpferprojekt.
Die Landfrauen Lüsseltal organisieren am 22. März 2015 eine
Freitzeit-Handwerks-Ausstellung. Eine Töpferkollegin ist eine Landfrau,
so wurden wir angefragt, ob wir nicht auch Lust hätten, mitzumachen.
Also, ran ans Töpfern.

Sonntag, 8. Februar 2015

Amedisli / Pulswärmer

In unserem Strickkränzli werden immer
wieder fleissig Amedisli, u.a. nach
dieser Anleitung gestrickt.
 Jetzt wollte auch ich mal welche stricke: einfach und mit Spassfaktor! 
Wolle: Spinnwebstube und bei mir gut gelagert
(habe die Banderole leider nicht mehr)

Sonntag, 1. Februar 2015

Neue Schüssel mit Inhalt (...und Rezept)

Eine "mittlere" Schüssel ist wirklich praktisch,
deshalb habe ich gleich nochmals eine getöpfert.
Ohne Deko dafür mit heller Innenglasur.
 Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich nicht auf der Töpferscheibe
arbeite? Sämtliche Schüsseln werden aufgebaut bzw. "aufgewürstelt".
 Ach so, Euch gefällt der Inhalt besser!
Was soll ich mit einer leeren Schüssel?
Fasnachtszeit = Schenkelizeit!
Hier das Rezept:
10 Eier
300 g Butter
720 g Zucker
1,5 kg Mehl
1,5 Teelöffel Salz
6 Zitronenschale
6 Esslöffel Kirsch (oder Rhum)
6 Esslöffel Sauerrrahm
 
Eier, Butter und Zucker schaumig rühren
restliche Zutaten beimischen und mit Knethaken vermischen
 
Schenkeli formen
 
ca. 1,8 kg Kokosfett oder Pflanzenfett mit 10 % Butter oder Pflanzenfett
in Fritteuse erhitzen
 
Schenkeli während ca. 4 Minuten backen
(Backstufe je nach Fritteuse - einfach ausprobieren)
 
Nach dem Frittieren auf ein mit Haushaltspapier ausgelegtes
Gitter legen, noch warm "bezuckern" und auskühlen.
 
En Guete.

Sonntag, 25. Januar 2015

Schüssel in mittlerer Grösse

 Schon wieder habe ich eine Schüssel getöpfert.
Mir war aufgefallen, dass ich jede Menge der
kleineren Schüssel habe und dann wieder zu grosse.
 Also habe ich eine Schüssel in
der mittleren Grösse getöpfert.
Genau zur richtigen Zeit:
Januar = Bretzeli-Zeit (Bricelets)


Sonntag, 18. Januar 2015

Geschenke häkeln

Für ein Weihnachtsgeschenk kaufte sich
meine Tochter ein Traubenkernkissen und
hat dazu eine passende Hülle gehäkelt.
Wolle: gekauft an der Eröffnung des Lädeli der Spinnwebstube
Schön zu sehen, dass die Jungmannschaft auch auf dem "Selbermachen-Trip" ist.

Samstag, 10. Januar 2015

❄ Schnee, Schneemann, Schneeschmelze ❄


Vor gut einer Woche hatten wir noch Schnee.
Inspiriert durch das Weiss, entstanden diese Schneemänner.
Heute spürten wir, neben dem Sturm, frühlingshafte Temperaturen. Weiteren Schnee haben wir auf der Wunschliste.


Anleitung und Inspiration aus der Landlust-Ausgabe Januar/Februar 2009

Donnerstag, 1. Januar 2015

Glückliches und gesundes 2015

Bricht der erste Morgen des neuen Jahres an,
so erscheint der Himmel nicht anders als am
Tage zuvor, aber doch ist einem seltsam frisch zumute.
Yoshida Kenkõ 
Ich bedanke mich an dieser Stelle für Eure Besuche hier auf meinem Blog.
Danke vorallem all jenen, die mich mit ihrem Blog immer wieder inspirieren.
Ich wünsche Euch einen glücklichen Jahresstart und ein gefreutes und gesundes
2015!!!
 
Diese Glücksschweine habe ich zwischen den Tagen genäht und bestrickt.
Die Idee kommt von Minikunst. Vor langer Zeit entdeckt und jetzt endlich
Lust und passende Laune dazu gefunden. Ich erfreu mich sehr an ihnen;-) 


Sonntag, 21. Dezember 2014

✮ Weihnachtsfeier ✮ ✮ ✮ ✮

An Weihnachten einfach mal all jenen Danke sagen,
die uns begleitet und unterstützt haben,
ist ein besonderes Weihnachtsgeschenk.
Monika Minder
 Zum Jahresabschluss haben wir zuerst in gemütlicher Runde gestrickt
und anschliessend fein gegessen. Hier ein Foto des kleinen Präsent mit
goldenem Häkelstern zum Dank an die Strickerinnen für
die vielen fleissigen Stunden, jeweils für Menschen in Not.
Und hier noch ein Foto der zusätzlichen Dekoration.

Sonntag, 14. Dezember 2014

✮ Weihnachtswünsche ✮✮✮

Weihnachten ist die Zeit wo du Heimweh bekommst -
sogar, wenn zu Zuhause bist.
Carol Nelson
Weihnachtskarten basteln,
Weihnachtskarten schreiben
Zur Adventszeit gehört für mich das Erstellen und
Schreiben von Weihnachtskarten.
Alljährlich verschicke ich mind. 30 Karten und für gewöhnlich entsteht
die Kreationsidee für das Folgejahr, in der aktuellen Adventszeit.


Sonntag, 7. Dezember 2014

✮ Adventszeit - fleissige Zeit ✮✮

Die Zeit verrinnt.
 Flüchtig sind die Stunden.
Ziele sind gestellt.
Die Menschen warten auf ein Wunder.
Monika Minder

Socken fürs Strickkränzli
Blaue Socken Gr. 37, Wolle "Zwergenwolle" von Spinnwebstube
(Wolle aus meinem Lager;-)
Helle Socken Gr. 33/34, Wolle "Florida" von Jakob (gespendete Wolle)