Dienstag, 5. Juli 2011

Die Rose

Die Rose ist ohne Warum.
Sie blühet, weil sie blühet.
Sie achtet nicht ihrer selbst,
fragt nicht, ob man sie sieht.
Angelus Silesius

Kommentare:

lealu hat gesagt…

Ui isch die schöööön!
Liebi Grüessli, lealu

Betty hat gesagt…

Liebe Cornelia,

die ist Dir aber wirklich gut gelungen.
Die Apfelmäntelchen sind auch zuckersüß!

*wink*
Betty

Tonzauber hat gesagt…

...wirklich zauberhaft schön...

Liebe Grüße
Ivonne

Barbara hat gesagt…

hallo cornelia,
daake für deinen lieben Kommentar...ja, ich bin gerade in einer total komplizierten ebene mit einer mutter meiner klasse...sie klammert ohne ende, will meine freundschaft, weil ich ihr anscheinend gut tue...merkt aber nicht, wie sie mich dabei vereinnahmt...sie immitiert unheimlich oft...hat jetzt auch einen blog..und manchmal denk ich "stalking"!!...hiillffe..
ich hoffe, sie liest meinen beitrag, denn si hat auch vor drei tagen einen blog eröffnet, weil sie dass bei mir so toll findet..
hieeelffeee..da kann man nur sagen..auf zum pschater..
liebste grüße barbara

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Rose ist wunderschön!
LG Sonja

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Hej, diese Rose ist dir aber sehr gelungen!
Auch ich wünsch dir weiterhin ganz viel Spass - hoffe, der Sommer hat noch einiges Schönes - v.a. tolles Sommerwetter - für uns alle parat. Aber jetzt scheint er dann grad eine Pause einzulegen - samt Rosenblüte im Garten. Und drum ist so ein getöpfertes Röschen noch um einiges schöner.
Liäbs Grüässli
Ida

~Sabine~ hat gesagt…

Wunderschön ist sie, deine Rose.....und sie sieht fast so aus, wie eine der Rosen in meinem Strauß.
Du machst tolle Sachen.
Liebe Grüße
~Sabine~

Carla hat gesagt…

wunderschön!
as traumwerk hesch do gschaffa!
schön gsehnd d'vögeli us!
(han nömma dra denkt, dass scho vo dena hesch :-((( )
danka vielmol für dini unterstützig!
herzlichi grüass,
carla