Samstag, 6. August 2011

Englische Strickanleitung

So, nun will ich es auch einmal ausprobieren:
Ein Tuch nach englischer Anleitung stricken. Zizi hat mich dazu ermutigt...

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Ein ganz tolles Tuch hast Du Dir ausgesucht. Und das Muster ist auch nicht wirklich schwierig. Das Feather-and-Fan-Muster ist eines meiner liebsten. Ich mag die Wellen so gerne und die Streifen.
Ich bin gespannt, wie Dein Tuch aussieht.
LG und viel Spaß beim Stricken.
Michaela

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Cornelia,
da wünsch ich dir gutes gelingen,bin gespannt auf das Tuch!
Wünsche dir ein schönes Wochenende!
LG Sonja

Lee-Ann hat gesagt…

heeee das schaffts du 100pro!!! ich bin gespannt wie es aussehen wird!!!
liebs grüessli lee-ann

Jacky nadelt hat gesagt…

Hoi Cornelia

das isch für Di ganz sicher keis Problem!!!

I fröimi au scho uff Bilder!!!:)))

Vill Spass bim Tuechstricke!

Liebi Grüess
Jacky

Regina hat gesagt…

hallo cornelia,
bin schon auf das tuch gespannt.ich stricke auch gerade nach englischer strickanleitung,ist ein bißchen ungewohnt.
wünsche dir gutes gelingen,
liebe grüße,
regina

beby-piri hat gesagt…

solange es keine chinesischen schriftzeichen sind...... gutes geleingen wünsch ich dir, übrigens, dein TELL-Apfel gefällt mir sehr, herzlich Piri

ZiZi hat gesagt…

Endlich ist der Beitrag wieder da ....

Du schaffst das mit jeder Garantie!
Zeigst du dann Fortschrittsbilder? Bin doch sooo gespannt!

Liebi Grüess - ZiZi

lealu hat gesagt…

Hach die englischen Anleitungen bringen mich immer zum Verzweifeln. Immerhin habe ich jetzt endlich eine für ein Sockenmuster begriffen... ;-)

Viiiielen Dank für deine liebe Nachricht und viel Glück bei der Verlosung! lealu