Freitag, 4. November 2011

Herbstzeit ist...

...wenn es im ganzen Haus nach
Magenbrot duftet

Kommentare:

lealu hat gesagt…

Oh, du machst das selbst?! Wow! Leckeeeer! :-)
LG, lealu

Krawuggl hat gesagt…

Das kann man auch selber machen? Auf diesen Gedanken bin ich überhaupt noch nie gekommen, ich kenn es eigentlich nur von den Volksfesten hier, da wird es immer verkauft. Aber jetzt bringst du mich auf eine tolle Idee, meine Mama mag es nämlich so gern, und da könnt ich doch zum Nikolaus auch mal welche machen. Muß gleich mal nach Rezept googeln.
Ich dank dir für die schöne Idee, deines sieht wirklich superlecker aus und ich bin sonst kein großer Fan davon, aber da würd ich gern mal probieren.
Mit liebem Gruß,
Suzi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ich kann es direkt riechen:-))Leeeeecker!!!!
LG Sonja

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Mmmmmh, da pick ich mir doch gleich ein Stückchen vom Teller. Und du machst das wirklich selbst. Ist doch sehr aufwändig, schaut aber nicht nur perfekt aus, sondern schmeckt wohl auch so.
Liäbs Grüässli und es schöns Wuchenänd!
Ida

Lee-Ann hat gesagt…

mmmmmh und die waren soooooo lecker...daaaanke viiiiel viel mals...es war soooo schön euch alle zu sehen und dein teller...noch ist er hier...hihihihi...
ganz es liebs grüessli lee-ann

Gabi hat gesagt…

.... oh, gibt da ein Rezept, denn der Duft reicht bis über die Grenzen hinweg ?!!!
Liebe Grüße
Gabi

Carla hat gesagt…

hmmmm, i liaba magabrot, muass i grad au wiederamol macha!
geben und nehmen, dä isch guat, han mi zwor fascht nid getraut zum's macha...han nid wella unverschämt si! ;-) ;-) ;-)
denka jeda tag an di, dia wunderschön bluama liegt ganz noch bim compi! nomol villa liaba dank! schad han i nid meh ziit gah.
villicht as andersmol...an adventskafi uf halbem wäg?
liabi grüassli und an sunniga tag,
carla