Mittwoch, 25. Juni 2014

Lavendelgruss aus dem Backofen

Lavendel-Puderzuckerglasur
Seit ein paar Jahren backe ich in der Sommerszeit
einen einfachen Blechkuchen (z.B. Oltigerschnittli /
Biscuitskuchen mit Haselnüssen oder Mandeln)
und ergänze die Puderzuckerglasur mit
frischen Lavendelblüten aus dem Garten.
 Eine ungewohnte Geschmacksrichtung
und wer es mag, liebt es.
Mit diesen Bildern verabschiede ich mich
in die Sommerpause!
Geniesst die Sonne und bis bald!

Kommentare:

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Das liest sich sehr interessant ... und die Bilder schauen megaschön aus.äich wünsche dir einen wunderschönen Sommer.
Herzlichst
Ida

ZiZi hat gesagt…

Mmmmmmhhh ... das tönt ja fein!
Ich backe diesen Sommer ebenfalls ;o)
Ebenfalls einen einfachen Rührteig - dann kommen aber in und auf den Teig Früchte!
Ist immer blitzschnell verputzt *lach*
Heb en schöne Summer!
Ganz liebi Grüess - ZiZi

Sheepy hat gesagt…

Ich liebe Lavendel. Kommen immer ein paar blüten in den Salat.
Werde deine Idee mal ausprobieren.
Schöne Sommerpause wünsche ich dir.
Sonnige Inselgrüße
Sheepy

Stoffidee hat gesagt…

Hallo Cornelia, das tönt ja verlockend gut mit dem Lavendelguss! Wünsche Dir auch tolle Sommerzeit!
Liebi Griessli Franziska